Bio Arganöl, nativ, Ölmühle Solling, 250 ml

Bio Arganöl, nativ, Ölmühle Solling, 250 ml Bio Arganöl, nativ, Ölmühle Solling, 250 ml
  • auf Lager
  • ArtikelNr.: 2301180
  • Versandgewicht: 0,490 kg
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage *
  • Preis : 18,90 €
  • Grundpreis: 7,56 € pro 100 ml
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

DE-ÖKO-006

Zutaten:
Arganöl aus kontrolliert biologischem Anbau

Für dieses wertvolle Arganöl werden Argannüsse in Marokko von Hand geerntet und geknackt. Dann werden sie in Marokko mühlenfrisch kalt gepresst. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe und der sortentypische Geschmack besonders gut erhalten. Das "flüssige Gold Marokkos" - ideal für die warme und kalte Küche.

Natives Arganöl, das flüssige Gold Marokkos, wird aus den wohlschmeckenden Nüssen eines in Marokko heimischen Baumes durch kalte Pressung gewonnen. Vorher werden die Nüsse in mühsamer Handarbeit von Berberfrauen traditionell von Hand geknackt.

Das gelbliche, mild-arteigen schmeckende Arganöl zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an dem antioxidativ wirkenden Vitamin E und einfach ungesättigten Fettsäuren aus. Es eignet sich sowohl für die kalte wie für die warme Küche. Auf Grund des Fettsäurespektrums eignet sich Arganöl sogar zum Braten, wäre es nicht so kostbar?

Der charaktervolle Arganbaum wächst heute nur noch auf 820.000 ha im südwestlichen Marokko. 1998 wurde dieses Gebiet zum Biosphärenreservat erklärt. Die Argannuss liefert ein goldgelbes, intensiv nussig-herbes Öl, das sich sowohl als edles Speiseöl als auch als hochwertige Zutat für Naturkosmetik eignet. Mit Recht wird es als das flüssige Gold Marokkos bezeichnet. Das Sammeln und Verarbeiten der Argannüsse ist in Marokko übrigens traditionell Frauensache!

Die Erhaltung der traditionellen Bewirtschaftung und der handwerklichen Ölgewinnung liegt uns in der Ölmühle Solling am Herzen. Deshalb stammt unser hochwertiges natives Bio-Arganöl aus einer kleinen Manufaktur in der Nähe von Agadir, die wiederum mit Frauen-Kooperativen in Essaouira und Ait Baamrame/Sidi Ifni zusammenarbeitet. So entstehen vor Ort dringend benötigte Arbeitsplätze.

Verwendung
Besonders empfehlenswert ist Arganöl zum Verfeinern von Pasta-Saucen, Dips, Salaten, Fisch- oder Fleischgerichten. Schon einige Tropfen des Öls mit dem arteigenen, nussigen Aroma verleihen den Speisen eine besondere Note.

Tipp: Träufeln Sie erst nach dem Anrichten einen Teelöffel ArganÖl über das Gericht.

Das native Arganöl wird bevorzugt zur Hautpflege verwendet. Arganöl beugt auf Grund seines Fettsäurespektrums und seiner Fettbegleitstoffe vitalisierend  auf die Haut und schützt sie vor der Austrocknung. Die Haut wird geschmeidig und erhält einen seidenen Glanz.

Lagerhinweis
Bitte gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahren. Nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:  
Energie: 900 kcal/3700 kJ  
Fett: 100 g  
davon gesättigte Fettsäuren: 19,3 g  
davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 46,2 g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 34,5 g
Kohlenhydrate: 0 g  
davon Zucker: 0 g 
Protein: 0 g  
Salz: 0 g

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte